Videogestützte Pausenerinnerung OfficePhysio

Das Team von OfficePhysio hat mich gefragt, ob ich auf ihre Dienstleistung hinweisen kann – na klar! Momentan habe ich leider nicht so viel Zeit, das Angebot ausführlich zu testen. Auf den ersten Blick sieht es aber sehr vernünftig aus.

OfficePhysio ist eine junge Dienstleistung, die nach langer Zeit der Rückenschmerzen aufgrund intensiver PC-Arbeit gemeinsam mit spezialisierten Physiotherapeuten entwickelt wurde. Grundlage dieses Gesundheitsprogramms ist eine Studie der Universitätsmedizin der Charité in Berlin. Diese belegt, dass durch einfache abgestimmte Übungen am Arbeitsplatz ein Großteil der Rückenbeschwerden verhindert und/oder gelindert werden können.

Auf www.officephysio.de wird Verbrauchern und Unternehmen die Möglichkeit geboten, von der Video-Physio-Pause am Bildschirmarbeitsplatz zu profitieren. Nutzer können zwischen den Schwerpunkten Schulter-Nacken, Mittlerer Rücken und Unterer Rücken wählen. Jede Übungseinheit dauert ca. 5 Minuten und umfasst Übungen aus den Bereichen Mobilisation, Kräftigung und Dehnung. Eine Erinnerungsfunktion erinnert den Nutzer per Email zwei Mal täglich zu einer frei wählbaren Uhrzeit an die Durchführung der Übungen. Derzeit sind ca. 30 Übungen online, das Angebot wird stetig erweitert. Im Mitgliedsbereich sind individuelle Statistiken verfügbar. Diese ermöglichen den Nutzern, ein umfassendes Bild der eigenen Aktivität zu erhalten. Bereits in der Erinnerungsmail gibt es eine Kurzstatistik, die Soll und Ist der durchgeführten Übungen gegenüber stellt.

OfficePhysio setzt auf Nachhaltigkeit und belohnt die Durchführung von Rückenübungen mit der finanziellen Unterstützung nachhaltiger Projekte. OfficePhysio unterstützt Umweltschutzinitiativen und soziale Projekte indem Unternehmen die Möglichkeit geboten wird, einen zuvor definierten Betrag, z.B. 0,10 € je durchgeführter Übung, zu spenden.

Mitarbeiter eines 100-Mitarbeiter-Unternehmens, von denen jeder die empfohlene Anzahl von 80 Übungen im Monat durchführt, können 800 € für einen guten Zweck „erarbeiten“. Das Unternehmen profitiert wiederum von gesunden, motivierten und produktiven Mitarbeitern. Die Einführung einer Video-Physio-Pause für 100 Mitarbeiter lohnt sich bereits ab 5 eingesparten Krankheitstagen im Jahr. Analog dazu können auch Verbraucher den gezahlten Monatsbeitrag durch regelmäßige Übungen einem Projekt spenden.

Darüber hinaus bietet OfficePhysio Unternehmen ein E-Learning Programm für die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen an. Hierdurch können Unternehmen sicherstellen, dass die BildSchArbV umgesetzt wird und Mitarbeiter optimal arbeiten können.

Vielleicht passt unser Angebot auch in das Gesundheitsmanagement Ihres Unternehmens? Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf www.officephysio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.