BR: Hilfe bei Tennis- oder Mausarm

Im Bayerischen Fernsehen (BR) gab es heute um 19 Uhr in der Sendung „Gesundheit!“ einen Bericht zum Tennis- und Mausarm. Ein entsprechender Begleittext kann hier abgerufen werden.

Für alle, die die Sendung heute verpasst haben (so wie ich), gibt es morgen um 11:55 Uhr eine Wiederholung. In den kommenden Tagen sollte der Bericht dann auch online verfügbar sein.

Tennisarm, Mausarm, Golfarm, RSI-Syndrom oder, in der Fachsprache, Epicondylitis humeri radialis. Viele Namen für ein Krankheitsbild: die Überlastung der Muskulatur am Ellenbogen.

Es ärgert mich jedoch ein bisschen, dass in dieser Sendung anscheinend der Tennisarm dem Mausarm gleichgesetzt und nur auf Probleme im Ellenbogenbereich eingegangen wird. Das RSI-Syndrom (Mausarm) ist deutlich komplexer und bezieht sich ganz und gar nicht nur auf den Ellenbogen!

Danke an Claudia für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.