iPhone 4S mit umfangreicher Spracherkennung

Apple hat das neue iPhone 4S vorgestellt und eines der angepriesenen neuen Funktionen ist die von Haus aus eingebaute Spracherkennung „Siri“. Insbesondere aus Sicht von Personen mit Finger-/Handschmerzen ist dies eine sehr begrüßenswerte Entwicklung!

Simon hat eine gute Zusammenfassung in seinem Blog, daher hier einfach nur der Verweis: sehnenweh.org

Bei TUAW gibt es eine Liste mit möglichen Befehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.